Train the Trainer Ausbildung im Hybridformat

Module vom 9. März bis 8. April 2022


Zielgruppe

PräsenzseminarSie möchten Ihr Wissen eindrucksvoll und wirksam weitergeben – und zwar sowohl im direkten Kontakt zu Ihren Teilnehmenden als auch in Form von Onlinetrainings? Dann sind Sie bei uns richtig!

In unserer Train-the-Trainer-Ausbildung erwerben Sie die Kompetenz, um sowohl in virtueller wie auch in physischem Präsenz, professionelle Seminare durchzuführen.

Sie lernen, wie Sie Ihre Lehrinhalte didaktisch aufbereiten, professionell visualisieren, lebendig präsentieren und methodisch vermitteln.

In vier synchronen Modulen- von denen zwei online auf Zoom und zwei weitere als Präsenzveranstaltungen in Düsseldorf auf Schloss Mickeln durchgeführt werden – probieren Sie alles aus: Von der Onlineabfrage bis zur professionellen Präsentation (online wie offline). Parallel dazu, übertragen Sie Ihre Lernerkenntnisse in ein eigenes Trainingsprojekt, so dass Sie direkt nach der Ausbildung ins eigene Training einsteigen können.

 

Module vom 9. März bis 8. April 2022


Zielgruppe

Sie möchten Ihr Wissen eindrucksvoll und wirksam weitergeben – und zwar sowohl im direkten Kontakt zu Ihren Teilnehmenden als auch in Form von Onlinetrainings? Dann sind Sie bei uns richtig!

In unserer Train-the-Trainer-Ausbildung erwerben Sie die Kompetenz, um sowohl in virtueller wie auch in physischem Präsenz, professionelle Seminare durchzuführen.

Sie lernen, wie Sie Ihre Lehrinhalte didaktisch aufbereiten, professionell visualisieren, lebendig präsentieren und methodisch vermitteln.

In vier synchronen Modulen- von denen zwei online auf Zoom und zwei weitere als Präsenzveranstaltungen in Düsseldorf auf Schloss Mickeln durchgeführt werden – probieren Sie alles aus: Von der Onlineabfrage bis zur professionellen Präsentation (online wie offline). Parallel dazu, übertragen Sie Ihre Lernerkenntnisse in ein eigenes Trainingsprojekt, so dass Sie direkt nach der Ausbildung ins eigene Training einsteigen können.

 

Ablauf

9. März 2022
Vorbereitungsaufgabe (per Video): Ich – Meine Themen – Meine Teilnehmenden

16. März 2022
Modul 1: Onlineunterricht 3, 5 Stunden mit 30 Minuten Pause (online)

  • Einführung in technische Möglichkeiten
  • Kamera, Audio und Co – was brauche ich?
  • Unterscheidung zwischen synchronen und asynchronen Lerneinheiten, Präsenztraining, Onlinetraining, Hybriden Lernen und Blended Learning
  • Interaktionen und Warmups
  • Rollen im Onlinetraining
  • Didaktik: Vom Lernziel zum Inhalt

23. bis 25. März 2022
Modul 2:  3 Tage (Präsenzveranstaltung)

 Tag 1

  • Trainerrolle und Trainerkompetenzen
  • Spektrum der Teilnehmenden
  • Grundlagen der Didaktik
  • Von der Bedarfsanalyse bis zur Evaluation

 Tag 2

  • Neurodidaktik – Inhalte „merkwürdig“ aufbereiten
  • Visualisieren am Flipchart und auf der Metaplanwand
  • Methodenkoffer mit der Moderation als Königsdisziplin

 Tag 3

  • Die eigene Veranstaltung planen
  • Soziales Lernen in Gruppen mit dem Fokus der themenzentrierten Interaktion
  • Kommunikation – das Wesen der Gruppe verstehen

Transferaufgabe: Lernziele und didaktische Grundstruktur

1. April 2022 (online)
Modul 3 –
Onlineunterricht 3,5 Stunden mit 30 Minuten Pause

  • Besonderheiten der Onlinedidaktik
  • Aufbereitung von Inhalten für Onlinepräsentationen
  • Visualisierungen (Neurophysiologischer Hintergrund und Methoden)
  • Einbinden von Arbeitsaufgaben und Gruppenarbeiten im Onlinetraining
  • Einsatz von Tools wie Mentimeter, Padlet und Etherpads

 Transferaufgabe: Vorbereitung einer Trainingssequenz

6. – 8. April 2022
Modul 4 –
3 Tage (Präsenzveranstaltung)

Tag 1

  • Auftragsklärung und dem Kursrad (Umgang mit unterschiedlichen Einflussfaktoren)
  • Vom Lernziel zum Trainingsleitfaden
  • Aktivierung und Teambuilding – Teamuhr nach Tuckmann

Tag 2

  • Gruppen zähmen leicht gemacht: Umgang mit herausfordernden Trainingssituationen

Tag 3

  • Zertifizierung und Abschluss

Trainerinnen

Agathe Gandaa und Barbara Beyersdorf


Kosten

2130,- € inklusive MwSt.

Im Preis enthalten sind die Seminarverpflegung in den Pausen, die Fotodokumentation der Ausbildung sowie die ausbildungsbegleitenden Fachbücher Guide für Businesstrainer UVK-Verlag und der Flipcharteasymaker.